reflections

...und es soll weitergehen.

Meine Herrin hat nun meine Verbindungen zur Außenwelt unter Kontrolle. Ich möchte Ihr jetzt noch mehr von mir überlassen. Birte hat mir geschrieben dass auch sie kontrolliert wird und auch auch ihr Konto abgeben musste das würde ich auch tun. Bitte Birte schreib mir wie du dich ausgeliefert hast.Meine Herrin möchte nun aber erst meine Freizeit beschneiden, ich musste bisher morgens hin und wieder joggen gehen. das muss ich ab jetzt jeden Tag, weiterhin muss ich auch abends Sport treiben, Radfahren oder Schwimmen und damit ich das auch regelmäßig tue werde ich meine Ernährung umstellen müssen. Ich muss jetzt mehr und kalorienreicher essen. Wenn ich kein Sport treibe werde ich sehr schnell zunehmen.Ich werde nachher genau vermessen und gewogen und dann regelmäßig kontrolliert. Bis zum Herbst darf ich nur ein bisschen zulegen zum Winter soll es aber deutlich mehr werden meine Herrin möchte mich ein wenig pummelig haben und im Frühjahr muss ich es mir dann wieder abtrainieren.Ich werde ab jetzt jeden Morgen 2 Croissants mit Honig oder Marmelade essen müssen, dazu nur Cola trinken und je Glas einen Löffel Zucker hineintun, jeden 2 Tag muss ich bei Mäckes essen und aufs Brot immer sehr viel Butter tun. Jeden Abend noch eine Tüte Chips und eine Flasche Cola mit Zucker. Ohne Sport würde ich sofort aufgehen.

intime-annika am 26.6.16 12:11

Letzte Einträge: Fußfessel

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Exhausted (26.6.16 12:44)
Entschuldige mal, aber das kann es wohl doch nicht ganz sein, oder? Die Auslieferung und das alles ist eine Sache. Wenn du das möchtest, dann tu das bitte. Aber deine Herrin hat doch mit der Kontrolle auch die Pflicht, verantwortungsvoll damit umzugehen und im Sinne deiner Gesundheit zu handeln. Die Ernährung dermaßen umzustellen, ist absolut verantwortungslos. Man kann auch auf gesündere Art und Weise zunehmen. Dafür muss man nicht unbedingt noch Zucker in die Cola kippen. Gerade wenn du so viel Sport machen sollst, ist das definitiv nicht die richtige Ernährung dazu.


Das könnte mich echt aufregen... Die Kontrolle über jemanden zu übernehmen, kann doch nicht bedeuten, dass man gedankenlos irgendetwas bestimmen kann, ohne über die Konsequenzen nachzudenken und an die Gesundheit des anderen zu denken.


ein Dom... (27.6.16 14:24)
Exhausted hat hier leider Recht. Dominanz bedeutet auch Verantwortung.
Redet da mal drüber...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung