reflections

noch mehr Kontrolle

Am Wochenende war meine Herrin wieder da und wir haben für mich drei web-cams gekauft. Leider haben wir beide PC Experten damit unsere liebe not gehabt sie so anzuschließen wie meine Herrin er wollte, zum Glück habe ich einen versierten Nachbarssohn, der mir schon das eine oder andere Mal aus so einer Panne geholfen hat. Jedenfalls laufen sie jetzt und meine Herrin hat mich immer im Blick.Ab jetzt wird mein Eingangsbereich überwacht, damit meine Herrin immer sehen kann wann und wie ich meine Wohnung verlasse und auch zurückkomme, weiterhin ist eine im Wohnzimmer die auch meinen PC im Auge hat und eine Weiter ist auf mein Bett gerichtet. Mein Bad ist momentan noch unbeobachtet dass soll sich aber in der nächsten Woche ändern, dann kommt auch noch eine Cam unter meinen Schreibtisch und schaut mir auf die Möse.Durch den Kauf der Cams ist mein Konto nun wieder sehr geschrumpft und ich habe mit meiner Herrin noch Lebensmittel eingekauft, sie will jetzt dass ich endlich etwas an meiner Figur ändere und eine pummelige Schlampe werde.

intime-annika am 4.7.16 07:41

Letzte Einträge: Fußfessel

bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ein Dom (4.7.16 08:38)
Die schönsten Cams bringen nichts, wenn niemand sie einsehen kann...


Dominik (6.7.16 14:22)
Hier passiert ja gar nichts mehr...

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung